Der Charakter eines Menschen ist nicht angeboren.
Er ist die soziale Antwort, die sich ein Mensch als Kind
auf seine Umwelt gegeben hat. Was das Kind vorfindet an
familiären, gesellschaftlichen und kulturellen
Bedingungen, das verwendet es in schöpferischer Weise
als Bausteine seiner Selbstgestaltung:
Es wird zum Künstler seines Charakters und seines
Lebensstils.

Der Mensch ist Bild und Künstler zugleich.

(Alfred Adler)